Sprache wählen →
Umzugskosten
umzugskosten

Wie hoch sind meine Umzugskosten Berlin – und wie kann ich sie senken?

Neben der vielen Arbeit fallen vor allem die Umzugskosten Berlin bei einem Umzug ins Gewicht. Da kaum jemand ein unbegrenztes Budget sein Eigen nennt, ist häufig an der einen oder anderen Stelle Sparen angesagt. Kann ich mir eine Umzugsfirma leisten oder muss ich alle selbst machen?

Was viele nicht wissen: Es gibt viele Stufen zwischen dem professionellen Komplettservice und dem vollständig eigenhändig durchgeführten Umzug. Bei Butler Umzüge Berlin können Sie beliebig viele Bausteine wählen, wenig oder viel Hilfe in Anspruch nehmen. Entsprechend unterschiedlich fallen die Umzugskosten Berlin aus. Nicht zu vergessen die weiteren Faktoren wie die Menge des Umzugsguts und die zurückzulegende Strecke. Wir nähern uns gemeinsam Ihren Umzugskosten Berlin an.

030 84 51 88 55

Packer Duo Flotter Dreier A-Team (4×4)

225,- 295,- 575,-
Mann 2 x 3 x 4 x
LKW inkl. inkl. inkl.
Zeit
2h

3h

4h

+ 80 €
je extra Std
+ 110 €
je extra Std
+ 120 €
je extra Std

Umzugskosten berechnen: So finden Sie den Preis heraus!

Umzugskosten berechnen, das geht erst, wenn alle Fakten beisammen sind. Im Netz existieren einige digitale Umzugsrechner, in die Sie ein paar Daten eingeben, um anschließend eine ungefähre Preisangabe zu erhalten. Diese Angabe sollten Sie als reine Orientierungshilfe sehen, nicht als Ihre tatsächlichen Umzugskosten Berlin.

Die finden Sie erst heraus, wenn unser Umzugsberater zu Ihnen nach Hause kommt, sich das Umzugsgut anschaut, Ihr persönliches Umzugspaket zusammenstellt und Ihnen anschließend ein schriftliches Angebot unterbreitet. Danach wissen Sie zumindest, was die Profi-Hilfe in Ihrem konkreten Fall kostet.

Hinzu kommen allerdings noch weitere Kosten, zum Beispiel für Umzugsmaterial Berlin, wenn Sie dieses nicht direkt beim Umzugsunternehmen ordern. Oder für den Nachsendeantrag bei der Post, für die Renovierungsarbeiten plus die Reisekosten, wenn Sie zwischen den beiden Orten aus verschiedenen Gründen eine Weile pendeln müssen. Außerdem können Maklerkosten für die Vermittlung der neuen Wohnung anfallen oder umzugsbedingte Nachhilfekosten für die Kinder.

Sie sehen: Diese Thematik ist komplex. Die tatsächlichen Umzugskosten berechnen bedeutet, erst einmal alle Kostenfaktoren zu orten, um sie zu addieren.

Jetzt Angebot sichern

Kostenloses Umzugsangebot in wenigen Minuten berechnen.

Klicke oder ziehe Dateien in diesen Bereich zum Hochladen. Du kannst bis zu 20 Dateien hochladen.

Was ergibt 3+4?

Weil Umziehen Vertrauenssache ist

Umzugskosten Steuer: Was kann ich wie absetzen?

Addieren ist die eine Seite der Medaille, subtrahieren die andere. Als steuerzahlender Bürger dürfen Sie einen gewissen Betrag Ihres Umzugs von der Steuer absetzen, wenn Sie dafür Belege vorweisen können. Die Umzugskosten Steuer tritt zum Beispiel dann ein, wenn Sie aus beruflichen Gründen Ihren Wohnort wechseln. In diesem Fall tragen Sie Ihre sämtlichen Umzugskosten Berlin als Werbungskosten in die Steuererklärung ein.

Wer aus nicht-beruflichen Gründen einen Privatumzug Berlin durchführt, kann die Arbeitsstunden der professionellen Umzugshelfer Berlin als haushaltsnahe Dienstleistung geltend machen. Die maximale Steuererleichterung beträgt 4.000 Euro im Jahr, doch dafür müssen die eigentlichen Kosten weit über 4.000 Euro liegen.

Umzugskosten Steuererklärung: Die wichtigsten Tipps auf einen Blick

  • Umzugskosten für beruflich bedingten Umzug als Werbungskosten absetzen
  • Umzugskosten aus gesundheitlichen Gründen als außergewöhnliche Belastung absetzen
  • Umzugskosten aus beruflichen Gründen als haushaltsnahe Dienstleistung absetzen
  • Kosten für den umzugsbedingten Nachhilfeunterricht sind ebenfalls absetzbar

Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bei Ihrem Steuerberater, wie Sie bei Ihrer Umzugskosten Steuererklärung am besten vorgehen. Dieser kennt alle Tricks und Schlupflöcher, so springt das Bestmögliche für Sie heraus.

So macht Umziehen Spaß

Lassen Sie uns jetzt ein unverbindliches Angebot für Ihren Umzug erstellen.

Umzugskosten Jobcenter Berlin

Auch, wer aktuell keinen Arbeitsplatz hat, kann bei einem Umzug durchaus staatliche Unterstützung in Anspruch nehmen. Die Umzugskosten Jobcenter Berlin werden zum Beispiel dann bezahlt, wenn Sie als Arbeitslosengeld-II-Empfänger …

  • … Sie als Alg-II-Empfänger eine neue, unbefristete Arbeitsstelle in Aussicht haben, für die Sie umziehen müssen.
  • … eine Kündigung wegen Eigenbedarfs von Ihrem Vermieter erhalten.
  • … in einer Wohnung mit unzumutbaren Mängeln leben, wie zum Beispiel starker Schimmel.
  • gesundheitlich angeschlagen sind und deshalb Ihre Wohnung unzumutbar geworden ist.
  • Familienzuwachs bekommen und Ihre jetzige Wohnung deshalb zu klein ist.
  • … sich von Ihrem Partner trennen und deshalb eine eigene Wohnung brauchen.

Wichtig ist, sich mit Ihrem Sachbearbeiter genau abzustimmen, damit es zu keinen Missverständnissen kommt. Auch andere Gründe können Ihnen einen Zuschuss vom Jobcenter einbringen, wenn diese hinreichend überzeugend klingen. Auch kann Ihr Jobcenter einen Umzug anordnen, zum Beispiel weil Sie in einer zu großen oder zu teuren Wohnung leben. In diesem Fall muss das Amt für die kompletten Kosten aufkommen.

umzugskosten

Das sind die einzelnen Kostenpunkte:

  • Sämtliche Transportkosten plus Umzugshelfer
  • Die Verpflegung der Umzugshelfer
  • Maklergebühren für die neue Wohnung
  • Alle weiteren Wohnungsbeschaffungskosten (z.B. Fahrten)
  • Renovierungskosten der alten Wohnung (wenn lt. Mietvertrag verlangt)

Kosten Umzug Berlin: Mit welcher Summe muss ich ungefähr rechnen?

Die Kosten Umzug Berlin variieren sehr stark, je nachdem, wie weit sie wegziehen, wie viel Sie mitnehmen und welche Services Sie in Anspruch nehmen. Ein „Um-die-Ecke-Umzug“ kostet Sie vielleicht nur ein paar hundert Euros für Umzugsmaterial und einige Pendelfahrten. Einmal quer durch Deutschland mit einem Speditionslastwagen und professionellen Helfern und schlägt mit wenigen tausend Euro zu Buche.

So kann ein Umzug von Ruhrgebiet an den Bodensee ungefähr 3.500,00 Euro kosten, während die Umzugskosten Berlin von einer Straße in die nächste bei vielleicht 400,00 Euro liegen. Wer viele Dienstleistungen beim Umzugsunternehmen bucht, hat es deutlich komfortabler, muss aber eine höhere Rechnung einkalkulieren. Butler Umzüge hält die Preise extra-fair und informiert im Voraus transparent über die Preisstruktur. Mit uns gibt es nur gute Überraschungen!

030 84 51 88 55